Ablauf 


Nach einem unverbindlichen und kostenlosen persönlichen Gespräch ergibt sich:

  • Ermittlung des individuellen Pflegebedarfs des zu betreuenden Klienten durch eine österreichische diplomierte Pflegefachkaft
  • Beratung des Klienten und /oder seiner Angehörigen
  • Sorgfältige Auswahl von qualifizierten Betreuungspersonen auf Basis des Betreuungsbedarfs 
  • Organisation der Betreuungspersonen und Koordination des 14-tägigen Turnuswechsel
  • Unterstützung bei der Vertragsgestaltung und dem Förderansuchen
  • Durchführung der Anmeldung der Betreuungskräfte bei der Gewerbebehörde und der Sozialversicherung, sowie laufende administrative Unterstützung der Betreuungskräfte
  • Persönliche Einführung der Personenbetreuer zu Betreuungsbeginn



Während der gesamten Betreuungsdauer werden regelmäßige Pflegevisiten durch eine österreichisch diplomierte Pflegefachkraft durchgeführt. So können wir sicherstellen, dass unsere hohen Qualitätsstandards eingehalten werden.

Darüber hinaus ist die Erreichbarkeit von Pflegedienst Zahlbruckner auch am Wochenende und an Feiertagen gegeben.